Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

(1) Dem Kunden steht ein Widerrufsrecht gemäß § 312 d BGB i.V.m. §§ 355 ff BGB zu. Nach diesen Vorschriften ist der Kunde berechtigt, den mit uns geschlossenen Kaufvertrag innerhalb einer Frist von zwei Wochen zu widerrufen, gerechnet vom Tag des Eingangs der Ware bei ihm. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Widerrufserklärung oder der gelieferten Ware an uns. Die Widerrufserklärung bedarf keiner Begründung und keiner Unterzeichnung durch den Kunden. Das Widerrufsrecht erlischt sechs Monate nach Eingang der gelieferten Waren beim Kunden.

(2) Wenn der Bestellwert der aufgrund eines Widerrufs zurückgegebenen Ware € 40,00 nicht übersteigt, trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung. Im übrigen tragen wir die Rücksendungskosten in Höhe des jeweils günstigsten Tarifs.

(3) Das Widerrufsrecht besteht mangels anderer Vereinbarung und unbeschadet anderer gesetzlicher Bestimmungen nicht

- bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen, sofern die gelieferten Datenträger vom Kunden entsiegelt worden sind.

(4) Dieses Widerrufsrecht gilt nicht für Kaufleute im Sinne des HGB, für die der mit uns geschlossene Vertrag ein Handelsgeschäft im Sinne der §§ 343 ff. HGB ist.

Zuletzt angesehen